HomeKaninchenzucht › Tiergesundheit

Tiergesundheit

Tiergesundheit

Innerhalb dieser Kategorie finden Sie Informationen zu den verschiedenen Krankheiten, die eine Bedrohung für das Kaninchen darstellen können. Dabei werden unter anderem nachstehende Themen aufgegriffen: die Erkennung, Vorbeugung und Behandlung der betreffenden Krankheit.

Die Vorbeugung von Krankheiten ist für jeden Wirtschaftssektor von Bedeutung. Dies bedeutet, dass jeder Viehhalter seine Tiere täglich inspiziert. Bei Fragen oder Problemen wird er den Tierarzt zu Rate ziehen. Der Tierarzt kann kranke Tiere behandeln. Bei Abweichungen vom Normalfall kann er die Tiere von GD, dem Gesundheitsamt für Tiere (Gezondheidsdienst voor Dieren), untersuchen lassen.

Das GD sammelt auch Signale für neue Krankheitserscheinungen bei Tieren ein. Mitsamt den Ergebnissen spezifischer Überwachungsprogramme (Blut, Mist/Kot) behält das GD die Tiergesundheit mit Hilfe des Grundprogramms und des Viehbeobachtungsprotokolls genauestens im Auge. Ansteckende Tierkrankheiten können auf diese Weise schnellstens aufgespürt und bekämpft werden.